02.03.2018 07:45 Geschrieben vor: 2 Jahre

Neue Wiesn-Pacht bringt weniger Geld


Mit der neuen Umsatzpacht für die Wiesnwirte hat sich die Stadt München offenbar ordentlich verkalkuliert. Das Wirtschaftsreferat hatte eigentlich mit 8,6 Millionen Euro gerechnet, stattdessen wurden nur 6,9 Millionen eingenommen. In diesem Jahr soll die Umsatzpacht deutlich steigen – und damit wohl auch der Preis für das Wiesnbier, wie die Süddeutsche bereits vermutete.
Süddeutsche